Sie befinden sich hier: Die gfi  » Arbeitsfelder » Familie, Erziehung und Senioren » Mut-Profis – Digital ins hohe Alter

MuT-Profis – das gfi Netzwerk

Mit „MuT-Profis – das gfi Netzwerk“ kümmern wir uns um die Vernetzung und Weiterentwicklung bestehender und zukünftiger Projekte und Angebote rund um das Thema Digitalisierung mit und für ältere Menschen.

  • Sie möchten sich im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Multiplikator*in in der Seniorenarbeit, als Seniorenbeauftragte*r oder Ehrenamtliche*r mit digitalen Themen und Lernprozessen vertraut machen oder diese weiterentwickeln?
  • Sie arbeiten beispielsweise in einem Mehrgenerationenhaus und wünschen sich für das Team im digitalen Bereich neue Impulse, austauschende Begleitung und einen breiten Zugriff auf Vernetzungsangebote?
     

Dann freuen wir uns, wenn wir Sie unterstützen können!

Kontakt

Christine Beckenbauer
Projektansprechpartnerin MuT-Profis
Ulmer Straße 160
86156 Augsburg

0821 40802-258

E-Mail schreiben

Sonja Sigl
Projektansprechpartnerin MuT-Profis
Bahnhofstraße 29
84503 Altötting

08671 88562-24

E-Mail schreiben

Die Bausteine des Projekts Mut-Profis bestehen aus Schulungs- und Vernetzungsangeboten für die MultiplikatorInnen und von Digitalisierungsangeboten für SeniorInnen

MuT-Profis Bausteine als PDF Download

 


 

Das Projekt MuT-Profis arbeitet mit dem Mut-Punkte-Programm des Bayerische Staatsministeriums für Arbeit, Familie und Soziales zusammen.

MuT-Profis wird durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit, Familie und Soziales gefördert.

Pressemitteilung des StMAS zum Auftakt des MuT-Profis Netzwerks

Logo: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit, Familie und Soziales