gfi Augsburg
Betreuung an Schulen

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Augsburg » Arbeitsfelder » Betreuung an Schulen » Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen - JaS

Logo Jugendsozialarbeit

ist eine besonders intensive Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie soll sozial benachteiligte junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Auch bei schwierigen sozialen und familiären Verhältnissen sollen dadurch die Chancen junger Menschen auf eine eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.

  • JaS nimmt sozial benachteiligte junge Menschen besonders in den Blick
  • reagiert mit ihren Leistungen auf gesellschaftliche Entwicklungen
  • stellt eine professionelle sozialpädagogische Hilfe zur Integration dar
  • JaS leistet einen maßgeblichen Beitrag zur Chancen- und Bildungsgerechtigkeit


JaS bringt nicht nur sozialpädagogische Kompetenz ein, sondern agiert mit dem gesamten System der Jugendhilfe.


Dies geschieht durch:

  • Beratung und sozialpädagogische Hilfen
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Soziale Gruppenarbeit und Trainingskurse zur Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Elternarbeit
  • Vernetzung und Koordinierung mit dem Jugendamt und Zusammenarbeit mit den Einrichtungen und Diensten der Jugendhilfe und anderen sozialen Einrichtungen
  • Kooperation mit der Agentur für Arbeit im Zusammenhang des Übergangs von der Schule in den Beruf 

 

Kontakt

Katharina Lukacsffy-Fendt
gfi Augsburg
Ulmer Str. 160
86156 Augsburg

0821 40802-254

E-Mail schreiben

Die gfi gGmbH ist im Rahmen von Jugendsozialarbeit an folgenden Schulen tätig:

Stadt Augsburg

Landkreis Aichach/Friedberg