gfi Bamberg

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Bamberg » Arbeitsfelder » Arbeit und Teilhabe » Beschäftigungsprojekte

Beschäftigungsprojekte

Bistro Vielfalt

Unser Bistro Vielfalt ist ein Zuverdienstprojekt, mit dem wir Menschen mit Behinderung eine Arbeitsgelegenheit bieten und unseren Teilnehmern/-innen und Mitarbeitern/-innen gesundes, frisches und günstiges Essen zur Verfügung stellen.

Zuverdienstangebote passen ihre Arbeitsorganisation den Fähigkeiten und Handicaps ihrer Mitarbeiter/-innen an. Wenn Sie eine seelische Behinderung haben und eine Erwerbsminderungs- oder Berufsunfähigkeitsrente beziehen, können Sie dauerhaft bei uns arbeiten. Wenn Sie ALG II beziehen, besprechen wir Ihre Arbeitsmöglichkeiten vorab mit dem Jobcenter.

Im Bistro Vielfalt ...

  • legen Sie Ihre Arbeitszeit in Absprache mit uns nach Ihren Wünschen zwischen 5 und 14 Stunden in der Woche (höchstens 3 Stunden pro Tag) fest,
  • haben Sie wieder eine feste Tagesstruktur und sind in ein kleines Team eingebunden,
  • haben Sie verlässliche Ansprechpartnerinnen
  • erhalten Sie ein Arbeitsentgelt von 2 € je Arbeitsstunde bei uns im Betrieb.

Kontakt

Julia Anders
Leitung Bistro Vielfalt

0951 93224-632

E-Mail schreiben

Sigrid Lohneis
Stellv. gfi-Leitung

0951 93224-48

E-Mail schreiben

Welche Aufgaben gibt es?

Wir betreiben die hauseigene Kantine und kümmern uns auch um andere Aufgaben im Haus. Wir planen Ihren Einsatz gemeinsam mit Ihnen entsprechend Ihren Vorlieben und Eignung.

Speisenvorbereitung in der Küche

  • Speisen nach Rezept oder Anleitung zubereiten
  • Lagerhaltung und Warenkontrolle
  • Einkauf

 

Service in der hauseigenen Kantine

  • Catering für Veranstaltungen und Seminare im Haus
  • Tische ein- und abdecken
  • Bestellungen und Ausgabetheke
  • Automatenbefüllung

 

Reinigungsarbeiten

  • Küche und Speiseräume
  • Weitere Reinigungsarbeiten sind möglich

 

Wäscherei

  • Handtücher, Tischtücher, etc.
  • Hausgestaltung
  • Pflege von Grünpflanzen
  • Dekoration / Material auffüllen