gfi Bamberg

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Bamberg » Arbeitsfelder » Arbeit und Teilhabe » Betreutes Wohnen

Ambulant betreutes Wohnen

Ambulant betreutes Wohnen versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe für erwachsene Menschen mit einer körperlichen, seelischen oder geistigen Behinderung. Es ist eine kontinuierliche aufsuchende Betreuung und Begleitung im Rahmen der ambulanten Eingliederungshilfe mit dem Ziel, die Betroffenen so zu unterstützen, dass sie so weit wie möglich selbstbestimmt und selbständig leben können. 

Sie können unser Angebot nutzen, wenn Sie alleine, gemeinsam mit einem Partner oder Ihrer Familie oder in einer Wohngemeinschaft leben.

Das bieten wir Ihnen

  • Angebote zur persönlichen und gesundheitlichen Stabilisierung
  • Unterstützung bei der Gestaltung von sozialen Beziehungen und beim Kontakt zu begleitenden Diensten, Ärzten, Therapeuten, Rehabilitations-einrichtungen, Beratungsstellen usw.
  • Hilfe zur selbstständigen Haushaltsführung, zum Umgang mit Geld, Verträgen, Rechnungen, Behörden usw. sowie teilweise Übernahme von Verwaltungsaufgaben für und mit Ihnen zusammen
  • Orientierungshilfen für Freizeit und Gesundheit sowie Förderung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben 
  • Unterstützung bei Arbeit und Ausbildung

Kontakt

Franziska Lang
Fachkoordination
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

0951 93224-18

E-Mail schreiben

Uta Parisek
Koordination Arbeit und Teilhabe

0951 93224-57

E-Mail schreiben