gfi Bamberg

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Bamberg » Arbeitsfelder » Arbeit und Teilhabe » Projekte » ComeBack

ComeBack

ComeBack richtet sich an Menschen über 16 Jahre, die aktuell keine Ausbildungsstelle oder Arbeit haben und aufgrund eines vorangegangenen Crystal-Meth- oder Legal-High-Konsums weitergehende Unterstützung benötigen. 
Unsere Projektmitarbeiter/-innen beraten und begleiten, helfen bei der Beantragung notwendiger Leistungen und fördern die Wiederaufnahme einer beruflichen Tätigkeit. Damit verbunden ist ein umfangreiches Case-Management, um Unterstützung auch in anderen Lebensbereichen geben zu können.

Unser Angebot

  • Sie bekommen genau die Unterstützung, die Sie brauchen.
  • Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Pläne für Ihre berufliche Zukunft.
  • Ihr Casemanager unterstützt Sie auf dem Weg zurück in den Arbeitsmarkt.
  • Sie können sich in Betrieben ausprobieren und verbessern so Ihre Kompetenzen und Qualifikationen.
  • Wir sind Ansprechpartner für Sie auch bei familären oder anderen Problemen.
  • Wir unterstützen Sie bei Bedarf bei der Beantragung zusätzlicher Leistungen.



ComeBack ist für die Teilnehmer kostenlos, denn es wird durch Mittel des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration im Rahmen des Bayerischen Arbeitsmarktfonds (AMF) gefördert. Ansprechpartner gibt es wohnortnah für Sie in ganz Oberfranken.

 

Logo bay Staatsministerium

Kontakt

Andreas Reinwald
Bereich Bamberg /Forchheim
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

09191 3205-282

E-Mail schreiben

Franziska Lang
Fachkoordination
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

0951 93224-18

E-Mail schreiben