gfi Bamberg
Betreuung an Schulen

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Bamberg » Arbeitsfelder » Betreuung an Schulen » Ganztagsschule » Grundschule Zapfendorf

Offene Ganztagsgrundschule in Zapfendorf

Seit 2015 bietet die gfi an der Zapfendorfer Grundschule eine Ganztagsbetreuung an. Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 werden von Montag bis Donnerstag von Unterrichtsschluss bis 16 Uhr betreut. Für mindestens zwei Tage müssen die Kinder angemeldet werden. Das Angebot ist für die Eltern kostenlos, nur das Mittagessen muss bezahlt werden. Für kleine Snacks und Projekte wird eine einmalige Pauschale eingesammelt.

Kontakt

Nadine Klemm
Teamleitung

0151 41432953

E-Mail schreiben

Ulrike Gehringer
Ansprechpartnerin Bamberg

0951 93224-605

E-Mail schreiben

Zunächst steht immer das gemeinsame Mittagessen auf dem Programm. Danach werden Hausaufgaben gemacht und gespielt. Einmal in der Woche geht es in die Turnhalle zum Fußballspielen oder was sonst Spaß macht. Es gibt regelmäßige themenbezogene Spielenachmittage und naturwissenschaftliche Experimente.

Auch Projekte gab es viele im vergangenen Schuljahr. So hatte Herr Meyer zu Beginn des Schuljahres ein Singprojekt ins Leben gerufen. Einmal pro Woche sang er gemeinsam mit den Kindern. Herr Meyer brachte Liedtexte mit und begleitete den Gesang mit der Ukulele, auch die Kinder konnten eigene Lieder und Noten mitbringen.

Parallel dazu gab es eine Kreativ-AG mit Frau Klemm. Die Kinder wurden an unterschiedliche Farbmaterialien herangeführt und konnten verschiedene Maltechniken ausprobieren. Zu Halloween und Weihnachten wurden mit verschiedenen Tupf-Techniken Geschenke für die Eltern gemacht.

In der Weihnachstzeit haben wir Plätzchen gebacken und sind vor den Ferien mit dem Zug nach Bamberg gefahren, um uns im Kino die Sondervorstellung von Coco anzuschauen, was allen viel Spaß gemacht hat.

Zwischen Weihnachten und Fasching gab es ein Rollenspielprojekt bei Herrn Meyer. Dieses Projekt fand  schon im letzten Schuljahr statt und die Kinder hatten sich wieder sehr darauf gefreut.

Vor den Faschingsferien haben wir gemeinsam mit der Mittelschule Fasching gefeiert. Es gab selbst zubereitetes Essen und anschließend verschiedene Spiele und Bastelaktionen. Es war ein gelungener Nachmittag und alle Kinder hatten viel Spaß.

Zwischen den Pfingst- und den Sommerferien waren wir mit den Kindern oft im Freien. Das Wetter war super und so haben wir öfter Wasserspiele veranstaltet und dabei den Rasensprenger genutzt.  Zum Ende des Schuljahres haben wir mit den Kindern für den bevorstehenden Umzug gepackt. Außerdem gab es noch einen spontanen Ausflug zusammen mit der Mittelschule ins Kino Lichtenfels zum Film Hotel Transsilvanien 3. Anschließend gab es noch ein Eis in der Stadt. 

Am letzten Schultag begrüßten wir mit der Schülerinnen und Schülern der Mittelschule die lang ersehnten Sommerferien mit Eis, Kuchen und Wasserspielen.

Wir freuen uns schon auf die kommenden Projekte im neuen Schuljahr und wünschen schöne Sommerferien.

Unser Infoflyer zum Herunterladen