gfi Bamberg

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Bamberg

ComeBack - ein Erfolgsmodell

Zwischenbilanz nach 2,5 Jahren Laufzeit - Das Projekt ComeBack unterstützt seit 2,5 Jahren Menschen nach vorangegangenem Crystal-Meth oder Legal-High-Konsum erfolgreich bei der beruflichen Integration.

Ein Pflänzchen bricht durch trockenen Boden

Zusammen mit unseren Kooperationspartnern, ohne deren Unterstützung unser Erfolg nicht möglich gewesen wäre, zieht ComeBack nun Bilanz auf der Veranstaltung:                             

ComeBack- ein Erfolgsmodell, weg von den Drogen, rein in die Arbeit

am Mittwoch, den 22. Mai 2019
um 14 Uhr im Landratsamt Bamberg,
Ludwigstraße 23, 96052 Bamberg, großer Sitzungssaal

Dabei stellen wir uns folgende Fragen:

  • Vor welchen Herausforderungen steht ComeBack?
  • Wie sieht die konkrete Arbeit der Casemanager aus?
  • Was führte zu den erzielten Erfolgen?
     

Der Suchtmediziner Dr. Roland Härtel-Petri gibt uns mit einem Kurzvortrag interessante Impulse zum Thema. Im Anschluss beleuchten die Akteure von ComeBack den bisherigen Projektverlauf und geben ihre wertvollen Erfahrungen weiter. Auch das Netzwerk Schulterschluss stellt sich vor. Danach bleibt genügend Zeit für einen aktiven Austausch. Lars Hofmann wird die Veranstaltung moderieren und die Veranstaltung wird mit der Methode des „Graphic Recording“ vor Ort dokumentiert. Wir freuen uns sehr, dass Herr Landrat Johann Kalb sich Zeit nehmen wird und Frau Staatsministerinnen Huml und Schreyer uns Grußworte zukommen lassen.

Gegen 16:00 Uhr lassen wir die Veranstaltung bei einem kleinen Imbiss gemütlich ausklingen.

Interessierte Kooperationspartner melden sich gerne an unter martina.raschke@die-gfi.de

 

ComeBack findet oberfrankenweit an vier Standorten statt:

Bitte wenden Sie sich gerne an Ihre/n Ansprechpartner/in vor Ort.