gfi Bamberg

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Bamberg

Filmprojekt zu Rassismus im Rahmen der JaS

Im Rahmen der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) produzierten Schülerinnen und Schüler der Martin-Wiesend-Schule in Kooperation mit BambergTV einen Film und Unterrichtsmaterial zum Thema Rassismus.

Jugendliche aus vielen Nationen

Die Jugendlichen der Projektgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ entschieden sich, Rassismus an der Schule und als gesellschaftlich wichtiges Thema in einem Film aufzugreifen, um ihre Mitschüler anzuregen, sich ebenfalls mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Sie entwickelten das Drehbuch, verteilten Rollen und Aufgaben und machten sich auf die Suche nach geeigneten Drehorten.

Ergebnis dieses Engagements, für das auch viel Freizeit geopfert wurde, ist ein siebenminütiger Film, der in Zusammenarbeit mit BambergTV entstanden und auf youtube online zu sehen ist: https://www.youtube.com/watch?v=oLPdb0R7DEE.

Passend zum Film gestalteten die Jugendlichen Arbeitsmaterial für eine 1,5 stündige Unterrichtseinheit. So findet der Film ein breites Publikum und macht einen Austausch über das Thema „Rassismus im Alltag der Jugendlichen“ möglich.

Besonders stolz sind alle Beteiligten, dass der Film den 1. Preis beim Filmwettbewerb „Alle anders – alle gleich! - Stoppt Rassismus“  im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2018 gewonnen hat.

Auch von uns dazu an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch!!!!