gfi Kempten
Betreuung an Schulen

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Kempten » Arbeitsfelder » Betreuung an Schulen » Ganztagsschule

Offene Ganztagsschulen an Mittelschulen im Ost- und Oberallgäu

Die gfi gGmbH Kempten ist seit über 10 Jahren an verschiedenen Schulen in der Schülerbetreuung aktiv. Zum Schuljahr 2017/2018 werden an 6 Mittelschulen in den Landkreisen Mittelschüler in der Offenen Ganztagsschule betreut.

Was bietet die Offene Ganztagsschule an einer Mittelschule?

Eine zuverlässige Betreuung Ihres Kindes während der Schulwoche jeweils von Montag bis Donnerstag von 13.00-16.00 Uhr. Die Betreuung ist für die Eltern kostenfrei.

Es fallen lediglich Kosten für das Mittagessen an. Entweder können die Kinder in einer schuleigenen Mensa essen oder ein sorgfältig ausgewählter Caterer liefert ausgewogene Mahlzeiten.

Kontakt

Miriam Maier
gfi-Teilkoordination Schülerbetreuung

0152 31845264

E-Mail schreiben

Was wird Ihrem Kind geboten?

13:00 - 13:30 gemeinsame Mittagszeit

  • gemütliches gemeinsames Mittagessen
  • mit gleichzeitigem Austausch über die Ereignisse des Schultages
  • Einstimmung auf den Nachmittag

13:45 - 14:00 „Sofarunde“

Austausch über Erlebnisse, anstehende Projekte, die Kinder entscheiden bei der Nachmittagsgestaltung mit

14:00 - 14:45 Hausaufgabenzeit

  • Unterstützung durch die Betreuer bei Fragen
  • zusätzliches Lernen kann je nach Menge der Hausaufgaben stattfinden
  • die Hilfe der Betreuer ist kein Nachhilfeunterricht

14:45 - 16:00 Freizeit-Angebote

kreativer, spielerischer oder sportlicher Art zum Beispiel:

  • Spiele und Erlebnispädagogik
  • es findet ein an den Interessen der Schüler ausgerichtetes Bewegungsprogramm statt
  • kreatives Malen, Basteln, Werken, Backen bringt den Kindern Spaß

Was ist uns wichtig?

An welchen Schulen sind wir tätig?