gfi Kempten
Betreuung an Schulen

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Kempten » Arbeitsfelder » Betreuung an Schulen » Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit wird definiert als „ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte in der Schule tätig sind und mit Lehrkräften zusammenarbeiten, um junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung zu fördern, dazu beizutragen, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen, Erziehungsberechtigte und Lehrer bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz zu beraten und zu unterstützen, sowie zu einer schülerfreundlichen Umwelt beizutragen.“

Kontakt

Tatjana Tichy
gfi-Koordination Kempten

08341 9662011

E-Mail schreiben

Wichtig ist hierbei die Abgrenzung zur Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS), da die Arbeit sich nicht ausschließlich auf individuell beeinträchtigte und sozial benachteiligte Schüler beschränkt, sondern sich vorrangig wie folgt beschreibt:

Wir sind an folgenden Schulen tätig

  • Grundschule Friesenried
  • Grundschulen Obergünzburg / Ronsberg
  • Unterthingau
  • Biessenhofen / Ebenhofen
  • Pfronten / Nesselwang