gfi München

Sie befinden sich hier: Die gfi  » München » Arbeitsfelder » Arbeit und Teilhabe » Menschen mit Autismus

Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

MAut – das Integrationszentrum für Menschen mit Autismus

Logo: 20 Jahre MAut

 

Mit dem Integrationszentrum MAut für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) hat die gfi ein in Deutschland einzigartiges Projekt ins Leben gerufen. Seit 1999 bietet das Integrationszentrum MAut individuelle Lösungen zur beruflichen Orientierung, Vorbereitung und Eingliederung an. MAut eröffnet jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (z. B. Autismus high functioning, Asperger Syndrom) eine berufliche Perspektive auf dem ersten Arbeitsmarkt und nicht, wie bislang üblich, lediglich in speziellen Einrichtungen und Behindertenwerkstätten.

Kontakt

Ziel ist es, Betroffenen ambulant – in Partnerschaft mit Trägern – ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. In unserem Integrationszentrum MAut bieten wir Beratung, berufliche Qualifizierung, Ausbildung, Vermittlung und Betreuung junger Menschen mit der Diagnose Autismus-Spektrum-Störung (ASS).

Erfahren Sie mehr auf der Webseite von MAut: www.m-aut.de

Ausbildungsstart: jeweils im September

Folgende integrative betriebliche Ausbildungen bieten wir an:

  • Fachlagerist/in
  • Fachkraft Lagerlogistik
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration

 

Angebote im Integrationszentrum MAut