gfi Nürnberg
Betreuung an Schulen

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Nürnberg » Arbeitsfelder » Betreuung an Schulen » Schulbegleitungen

Schulbegleitung und Integrationshilfe

Schulbegleiter*innen oder Integrationshelfer*innen unterstützen Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf beim Meistern des Schulalltags. Aufgabe der Begleiter*innen ist es, den Schüler*innen mit der jeweiligen Einschränkung zu helfen, die bestehenden Schwierigkeiten zu überwinden und einen weitgehend selbstständigen Schulbesuch zu ermöglichen. Die Schulbegleiter*in oder Integrationshelfer*in steht dem Kind oder Jugendlichen als Bezugsperson zur Seite, um die behinderungsbedingten Hemmnisse bestmöglichst zu kompensieren.

In Kooperation mit allen Beteiligten werden Ziele festgelegt, aus denen sich die Aufgaben der Schulbegleiter*innen oder Integrationshelfer*innen ableiten. Im Einzelnen können diese sein:

  • Begleitung und Hilfestellung während des Unterrichts bzw. im Kindergarten
  • Hilfe bei lebenspraktischen Verrichtungen
  • Föderung der Eingliederung in die Klassengemeinschaft bzw. in die Kindergartengruppe
  • Förderung der sozialen Kompetenzen
  • Krisenintervention sowie Begleitung in Stresssituationen
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Vertrauensbildung und Beziehungsfähigkeit fördern
     

Die Antragstellung der Hilfe erfolgt über das zuständige Jugendamt bzw. den Bezirk Mittelfranken.

 

Kontakt

Christina Friedrich
Koordinatorin
Nägelsbachstr. 25a
91052 Erlangen

09131 8954-85

E-Mail schreiben

Romana Sturm
Sachbearbeitung
Nägelsbachstr. 25a
91052 Erlangen

09131 8954-61

E-Mail schreiben