gfi Nürnberg

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Nürnberg » Arbeitsfelder » Jugendarbeit und Beruf » Berufsorientierung » Berufsorientierungsmaßnahmen

Berufsorientierungsmaßnahmen (BOM)

In verschiedenen Modulen setzen sich Schülerinnen und Schüler an Haupt- und Mittelschulen bzw. Sonderpädagogischen Förderzentren der Jahrgangsstufen 7 bis 10 mit den eigenen beruflichen Möglichkeiten auseinander. Sie erhalten einen vertieften, praxisnahen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt bzw. entwickeln Strategien zur Einmündung in den Ausbildungsstellenmarkt. Am Standort Nürnberg werden folgende Module über die gfi durchgeführt:

Modul F: Berufsorientierung im Camp

In einer außerschulischen Umgebung mit erlebnispädagogischen Angeboten wird die Bedeutung von Softskills für den Beruf erarbeitet. Ziel ist darüber hinaus die individuelle Förderung der Informations- und Berufswahlkompetenz. Die Jugendlichen erstellen eine Musterbewerbungsmappe und trainieren verschiedene Bewerbungsmöglichkeiten.

Kontakt

Astrid Greifenhagen-Gall
Koordination
Nägelsbachstr. 25a
91052 Erlangen

09131 8954 948

E-Mail schreiben