gfi Passau

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Passau » Arbeitsfelder » Unternehmen und Services » Betriebliches Eingliederungsmanagement

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Die gfi unterstützt und berät Unternehmen in Bayern bei der Einrichtung und Umsetzung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements. Im Zuge dessen werden langzeiterkrankte Beschäftigte unter Aktivierung ihrer persönlichen Mitwirkung durch ein individuelles Fallmanagement behutsam aber zielführend auf ihre Eingliederung vorbereitet. Die gfi unterstützt die Unternehmen so bei der Gestaltung ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Zusammen mit ihren Netzwerkpartnern, der AOK Bayern – die Gesundheitskasse, bzw. dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeber e. V. (bayme vbm), führt die gfi zudem zahlreiche BEM-Workshops, BEM-Webinare und andere Veranstaltungen durch.

Kontakt

Michaela Riedl
Leiterin gfi
Bahnhofstraße 27
94032 Passau

+498519562512

E-Mail schreiben