gfi Regensburg

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Regensburg

Drei Wochen Ferienaktion in Tegernheim

51 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren besuchten vom 20. August bis 7. September 2018 von 8:00 – 16:00 Uhr die Ferienbetreuung der gfi Regensburg im „Haus der Begegnung“ in Tegernheim. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden unter anderem Wasserstraßen gebaut, T-Shirts gestaltet und ein Schatz gehoben. Der Besuch im Rathaus, die Kinderstadtführung, die Führung bei den Johannitern und die Fahrt zum Erlebnis-Bauernhof in Bergmatting waren die Höhepunkte des Sommers.

Spielende Kinder

Mit Wasserrutschen und Wasserbomben war in der ersten Ferienbetreuungswoche bei tropischen Temperaturen für Abkühlung gesorgt. Beim Herstellen von Salzteigfiguren, Knetseife und einem kleinen Holzauto hatten die Kinder auch an den anderen Wochentagen viel Spaß.

Der Höhepunkt der ersten Woche war der Besuch des Tegernheimer Bürgermeisters Herrn Kollmannsberger im Rathaus. Dort durften wir uns das Rathaus mit all seinen Behörden anschauen und Fragen zum Arbeitsalltag eines Bürgermeisters stellen.

Die zweite Ferienbetreuungswoche startete gleich spannend mit dem Besuch der Johanniter Regensburg, die den Kindern einen Rettungswagen mit all seinen Funktionen zeigten und ihnen die abwechslungsreiche Arbeit eines Rettungssanitäters erklärten.

Beim zweiten Ausflug lernten die Jungen und Mädchen Regensburg bei einer historischen Kinderstadtführung von einer neuen Seite kennen. Dabei durften sie sich als Ritter und Prinzessin verkleiden und erfuhren Wissenswertes über die Vergangenheit Regensburgs.

In der dritten Ferienbetreuungswoche fuhren wir mit dem Bus zum Erlebnis-Bauernhof nach Bergmatting. Dort schauten sich die Kinder den Hof an und mussten beim Tiere füttern richtig mit anpacken. Eine gute Bauernhofbrotzeit mit selbstgeschüttelter Butter und selbstgemachter Marmelade durfte abschließend natürlich auch nicht fehlen.

Die gfi Regensburg bietet die Ferienaktion in Kooperation mit der Gemeinde Tegernheim und der Grundschule Tegernheim, bereits seit 2014 an. In den Faschings-, Oster-, Pfingst- und Herbstferien findet die Ferienaktion jeweils eine Woche in der Grundschule Tegernheim statt. Für das große Reinemachen in der Grundschule im Sommer zieht die dreiwöchige Ferienaktion ins „Haus der Begegnung“ in die Ortsmitte um.