gfi Schweinfurt
Betreuung an Schulen

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Schweinfurt » Arbeitsfelder » Betreuung an Schulen » Mittagsbetreuung

Mittagsbetreuung

Die Mittagsbetreuung der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) wird bei Bedarf und abhängig von regionalen Gegebenheiten eingerichtet und gewährleistet eine verlässliche Betreuung der Kinder nach dem Unterrichtsende bis mindestens 14:30 Uhr. Unter denselben Voraussetzungen kann auch eine verlängerte Mittagsbetreuung mit Betreuungszeiten bis mindestens 15:30 Uhr und mit einer verlässlichen Hausaufgabenbetreuung angeboten werden. Weiterhin soll den SchülerInnen dabei Gelegenheit geboten werden, sich zu entspannen, allein oder mit anderen zu spielen, kreativ zu sein und soziales Verhalten zu üben. In der Betreuung wird ein warmes Mittagessen angeboten.

Es fallen monatlich pauschale Elternbeiträge an sowie nach Regelung ein monatliches Essensgeld. Die Mittagsbetreuung ist an Unterrichtstage gebunden und kann somit in der Regel keine Ferienbetreuung leisten.

Kontakt

Nicole Gnam
Koordination Betreuung an Schulen
Londonstraße 20
97424 Schweinfurt

09721 1724-45

E-Mail schreiben

Die gfi gGmbH ist an folgenden Schulen Träger der verlängerten Mittagsbetreuung:

  • Grundschule Milzgrund Aubstadt
  • Grundschule Burglauer
  • Grundschule Untereßfeld
  • Grabfeldschule Bad Königshofen
  • Grundschule Bad Bocklet
  • Edmund-Grom-Grundschule Hohenroth
  • Pestalozzi-Schule zur Lernförderung Oberndorf