gfi Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben » Arbeitsfelder » Familie, Erziehung und Senioren » Hilfen zur Erziehung

Hilfen zur Erziehung

Als anerkannter Träger der Freien Jugendhilfe führt die gfi, im Rahmen des Sozialgesetzbuches VIII, ambulante Hilfen zur Erziehung in enger Zusammenarbeit mit den regionalen Jugendämtern durch.

Dabei werden Kinder und Jugendliche beim Erkennen und Benennen ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse unterstützt, um sich in einem konstruktiven Miteinander mit ihrer Familie entwickeln zu können.

Die Eltern werden bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützt, wobei ihre Erziehungskompetenzen gestärkt werden mit dem Ziel, eigenständig und einvernehmlich mit ihren Kindern Alltagsprobleme, Konflikte und Krisen meistern zu können.

Die gfi bietet dafür verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten an:

Die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist der Wunsch der gesamten Familie beziehungsweise des jungen Menschen nach dieser Unterstützung sowie die Bereitschaft, sich auf die Zusammenarbeit mit der von uns eingesetzten Fachkraft einzulassen.