gfi Weiden

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Weiden » Arbeitsfelder » Familie, Erziehung und Senioren » Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

Hilfe für junge Erwachsene

Ambulant betreutes Wohnen allein oder in einer Wohngemeinschaft versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen mit Einschränkungen. Dabei handelt es sich um eine kontinuierliche aufsuchende Betreuung und Begleitung im Rahmen der ambulanten Eingliederungshilfe nach §§ 53 ff SGB XII.

Die gfi Weiden unterstützt hierbei Menschen, die nicht oder noch nicht vollkommen eigenständig wohnen können, in ihrer Lebensgestaltung, so dass sie – entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten – ein Höchstmaß an Selbstbestimmung und Selbständigkeit verwirklichen können. Ihnen soll umfassende Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglicht werden, um selbstständig ihren Alltag bewältigen zu können.

Das bedeutet vor allem auch eine vollständige Heimunterbringung zu vermeiden.

Die gfi Weiden stellt hier eine pädagogisch erfahrene Betreuung zur Seite, welche die Bewohner auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleitet.

Inhalt und Umfang der Betreuung orientieren sich am persönlichen Bedarf und werden im Rahmen einer individuellen Hilfe- und Förderplanung festgelegt.

Kontakt

Alexandra Steinl-Kick

0961 38948-35

E-Mail schreiben

Simone Domogalla

0961 38948-51

E-Mail schreiben