gfi Westmittelfranken
Kinderbetreuung

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Westmittelfranken » Arbeitsfelder » Kinderbetreuung » Kita, Krippe, Hort » „Die kleinen Strolche“ in Gunzenhausen

Großtagespflege „Die kleinen Strolche”

Wir, „Die kleinen Strolche“, bieten ein familiäres Betreuungsmodell mit einer herzlichen Atmosphäre für Kinder unter drei Jahren an. Die überschaubare Gruppengröße von 10 Kindern ermöglicht uns eine enge Bindung zu den Kindern sowie zwischen den Kindern selbst. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Es wird einem hohen Lärm- sowie Stresspegel entgegengewirkt.

Pädagogisches Konzept

Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. So werden die Kinder in täglichen Erledigungen, wie dem Bestücken der Waschmaschine oder Bettenbeziehen eingebunden und in ihren Fähigkeiten bestärkt.

Die Besonderheit der „kleinen Strolche“

Gesundes Essen und eine ausgewogene Ernährung sind unser Steckenpferd. Mit den Kindern besuchen wir regelmäßig den Wochenmarkt und auch das tägliche Mittagessen bereiten wir gemeinsam zu. In ihrem Alltag erfahren die Kinder spielerisch viele Dinge über das Obst und Gemüse aus ihrer Heimat.

Die Einmaligkeit der Kindheit und die Förderung der Selbstständigkeit spielen bei uns ebenfalls eine bedeutende Rolle. Entscheidungen werden gemeinsam mit den Kindern getroffen und die Kinder dürfen ihre Kindheit nach allen Regeln der Kunst ausleben. Denn das ist uns wichtig – Kinder sollen Kinder sein dürfen!

Zielgruppe

Wir betreuen Kinder ab 12 Monaten. Mit drei bzw. dreieinhalb Jahren wechseln die Kinder in den Kindergarten. Der Zeitpunkt ist von den verfügbaren Kindergartenplätzen abhängig.

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 7:00 bis 17:00 Uhr


Wir passen die Öffnungszeiten an den aktuellen Bedarf der Eltern an.

Die Mindestbuchungszeit beträgt 15 Stunden pro Woche, verteilt auf mindestens drei Tage in der Woche. Es können maximal 8 Stunden pro Tag gebucht werden.

Schließtage

  • Sommerferien: Die letzten drei Wochen der bayerischen Sommerferien
  • Fortbildungstag des Teams: 1 Tag im Oktober
  • Weihnachtsferien wie die bayerischen Schulferien
  • Brückentage

Pädagogisches Personal und Gruppengröße

Bei den „kleinen Strolchen“ haben wir Platz für insgesamt 15 Kinder. Es werden jedoch nie mehr als 10 Kinder gleichzeitig betreut. Eine Tagesmutter hat je fünf Bezugskinder, welche zu den gebuchten Zeiten von ihr betreut werden.

Das Betreuungsteam setzt sich wie folgt zusammen:

  • eine Erzieherin
  • zwei Tagesmütter/Kinderpflegerinnen


Zusätzlich gibt es eine Erzieherin als Leitung. Sie ist die Ansprechpartnerin in allen organisatorischen und pädagogischen Fragen und springt im Vertretungsfall als Ersatzbetreuung ein.

Räumlichkeiten

Unsere großen, hellen Räume sind kleinkindgerecht ausgestattet und durch Kinderhand gestaltet. Zur Verfügung stehen den Kindern ein großer Bewegungsraum, ein weiträumiger Gruppenraum, ein Schlafraum, ein Bad mit Wickelmöglichkeit und Kindertoilette, sowie eine Wohnküche mit angrenzendem Essbereich und Balkon. Draußen haben die Kinder die Möglichkeit, in ihrem eigenen Garten zu spielen. In diesem findet sich ein großer Sandkasten, eine Nestschaukel, ein Kletterturm mit Rutsche sowie Laufräder und Dreiräder.

Tagesablauf

07:00 – 09:00 Uhr
Die Kinder kommen bei den kleinen Strolchen an

09:00 – 09:30 Uhr
Morgenkreis – die Kinder werden mit Liedern, Fingerspielen und/oder Reimen/Gedichten begrüßt

09:30 – 10:00 Uhr
gemeinsames Frühstück

10:00 – 11:00 Uhr
Spielzeit – wir spielen, gehen an die frische Luft, kochen oder backen, führen ein Angebot durch oder gehen individuell auf die Kinder ein

11:00 – 11:30 Uhr
gemeinsames Mittagessen

11:30 – 12:00 Uhr
Zeit für die Körperpflege – Wickeln, Waschen und Zähneputzen

12:00 – 13:30 Uhr
Schlafens-/Ruhezeit – Die Kinder ruhen sich aus bzw. schlafen. Das Erlebte wird verarbeitet und die Akkus werden aufgeladen

14:00 Uhr
Nachmittagssnack

14:30 – 17:00 Uhr
Spielzeit mit den Nachmittagskindern

 

Die Kinder werden nach Bedarf gewickelt.

Verpflegung

Die Kinder werden voll verpflegt, d.h. die Eltern brauchen kein Essen oder Trinken mitzubringen. Lebensmittel werden überwiegend regional und saisonal eingekauft. Hierzu wird – wenn möglich – zusammen mit den Kindern einmal in der Woche auf dem Wochenmarkt eingekauft. Wir kochen bzw. backen jeden Tag frisch und in Zusammenarbeit mit den Kindern. Wir bemühen uns um eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Es ist uns wichtig, dass die Kinder die spannende Vielfalt an Lebensmitteln und Gerichten kennenlernen.

Anmeldung

Bei Interesse an einem Platz in der Großtagespflege vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Leitung Rebekka Oechslein.

Anschrift

Großtagespflege „Die kleinen Strolche“
Bühringerstraße 13
91710 Gunzenhausen

Kontakt

Rebekka Oechslein
Leitung

09831 882 283 21

E-Mail schreiben

Impressionen