gfi Westmittelfranken

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Westmittelfranken

Ausnahmesituation durch Corona-Virus

Nachdem zunächst die Schließung von Schulen und Kitas bekannt wurde, ist zwischenzeitlich die Ausrufung des Katastrophenfalls durch die Bayerische Staatsregierung erfolgt.

Leider müssen wir momentan eine Vielzahl an notwendigen Maßnahmen einleiten und bitten um Verständnis. Die Gesundheit geht vor!

 

Ab sofort gelten folgende Änderungen:

 

Der Fachtag in Pappenheim am 30.03.2020 entfällt. Wir werden die Entwicklungen verfolgen und einen neuen Termin bekannt geben.  

 

Unser öffentliches Betriebsrestaurant ist im Zeitraum 18.03.2020 bis 18.04.2020 geschlossen. Caterings für Einrichtungen und Unternehmen können nur bedingt erfolgen.

 

Kindertagesstätten und Großtagespflegen sind aktuell im Notbetrieb und betreuen ausschließlich Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht gewährleisten können, da sie in sogenannten „systemrelevaten Berufen“ tätig sind. Näheres finden Sie unter: www.stmas.bayern.de

 

Unsere Betreuungen an Schulen – z.B. offene Ganztagsschule und Mittagsbetreuung – werden derzeit im Notbetrieb aufrecht erhalten. Ähnlich wie am Vormittag, dürfen nur Kinder von Eltern bestimmter Berufsgruppen betreut werden. Weitere Infos: www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vermeiden Sie bitte den  persönlichen Kontakt.

 

Unser zentraler Kontakt für die Region:

0981 48890-0 oder info-wem@die-gfi.de

 

Vielen Dank!