Betreuung an Schulen

Sie befinden sich hier: Die gfi  » Arbeitsfelder » Betreuung an Schulen » Ganztagsschule

Ganztagsschule

Unsere Ganztagsangebote in Grundschulen sowie weiterführenden Schulen unterstützen das Vorhaben der Bayerischen Staatsregierung, die Ganztagsbetreuung in Schulen flächendeckend und bedarfsgerecht auszubauen und somit den Bedürfnissen und Anforderungen vor Ort gerecht zu werden.

Bei der Organisation und der Ausgestaltung unserer Betreuungsangebote orientieren wir uns am Gesamtkonzept der Schule und achten auf die Einbindung aller Akteure in der Schulfamilie. Die Orientierung am Qualitätsrahmen für die Ganztagsschulen ist für uns dabei handlungsleitend; ebenso wie unsere Handlungsleitlinien im Rahmen unseres eigenen internen Qualitätsmanagements.

Offene Ganztagsschule an Grundschulen

Im Rahmen der zukunftsorientierten Weiterentwicklung des bayerischen Bildungswesens wurde auf dem „Ganztagesgipfel“ am 24.03.2015 die schrittweise Einführung offener Ganztagsangebote in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 beschlossen. Von Anfang an war die gfi an der Umsetzung beteiligt und engagierte sich am Auf- und Ausbau bereits im ersten Jahr an über 40 Grundschulen in Bayern.

Die gfi orientiert sich an Grundschulen in besonderer Weise an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler und bietet mit ihrem Gesamtkonzept eine enge Verzahnung von Förderung und Betreuung, Lernhilfen und Freizeitangeboten.

Offene Ganztagsschule für weiterführende Schulen (5.-10. Jahrgangsstufe)

Derzeit ist die gfi Kooperationspartner der offenen Ganztagsschule an rund 150 Schulen und damit einer der größten privaten Träger der offenen Ganztagsschule in Bayern. Sie bietet ein pädagogisches Gesamtkonzept der Förderung und Betreuung von der täglichen Mittagsverpflegung über Hausaufgabenbetreuung, Lernhilfen und Förderangebote bis hin zu individueller Beratung und Freizeitgestaltung.

Gebundene Ganztagsschule

Die gfi bietet für Ganztagszüge in gebundener Form an derzeit rund 120 Grund-, Haupt-/Mittel-, Real-, Förder- und Grundschulen sowie Gymnasien bayernweit fachliche Hilfestellung, Beratung, individuelle, sozialpädagogische Förderung, Berufsorientierung sowie Mediation und Konfliktmanagement.